Variantenvielfalt und Präzision faszinieren!

Sindelfingen, Schwäbisch-Gmünd 22.10.2016. Im Rahmen der zahlreichen Austausche innerhalb des Landesverbandes Baden- Württemberg der CGM, besuchte der Bezirk Ostwürttemberg das Produktionswerk der Daimler AG, Mercedes-Benz in Sindelfingen. 

Schon früh am Morgen startete die Besuchergruppe des CGM-Bezirks Ostwürttemberg von Schwäbisch Gmünd nach Sindelfingen, nicht nur um dem Berufsverkehr in Stuttgart zu entgehen sondern weil man sich ein straffes Tagespensum auferlegt hatte. 

Mit großer Spannung wurde eine fast zweistündige Werksbesichtigung im Pressewerk und dem Produktionsbereich der S-Klasse entgegen gesehen. Dabei faszinierte die Präzision der großen bis zu 30 Tonnen schweren Prägestöcke, die in alle Werke der Welt von Sindelfingen aus geschickt werden. Auch die Variantenvielfalt in den hergestellten Fahrzeugen versetzte die in anderen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie aktiven CGM-Mitglieder in Erstaunen. „Das hätte ich nicht vermutet, dass kein Fahrzeug dem anderen gleicht“, brachte der CGM-Bezirksvorsitzende Martin Ocker seine Faszination zum Ausdruck. „Wenn man alle Möglichkeiten von der unterschiedlichen Form von Schaltern bis zu Farbgebung z.B. der Garne in den Nähten der Sitze einbezieht sind dies hunderttausende“, erfuhren sie von der kompetenten Begleitperson des Besucherdienstes. Zu den vielfältigen Informationen gehörte auch, welches das beliebteste Essen in den Kantinen bei den Beschäftigten ist: Linsen mit Spätzle! 

Selbstverständlich war vorzüglich für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Mit einem einstündigen Gedankenaustausch über die betriebliche Arbeit standen die CGM-Betriebsräte im Werk Rede und Antwort, was den Tag aus Gewerkschaftssicht abrundete. 

Den umfangreichen anstehenden Baumaßnahmen im Werk Sindelfingen begegnete man beim Werkstor 3, wo sich die Teilnehmer zum Gruppenfoto aufstellten. Aber auch in der CGM gibt es Baumaßnahmen, weshalb man noch einen Besuch in der neuen Geschäftsstelle in Sindelfingen abstattete. Mit einem Zwischenstopp im Remstal trat man wieder den Heimweg an.

 

 Fotos zum Besuch im Daimler Werk Mercedes-Benz Sindelfingen

Besuchergruppe des CGM-Bezirks Ostwürttemberg an einem der Zugänge mit Werksschild.