Newsletter Nr.2

Sehr geehrte Damen und Herren, 

der Newsletter der CGM Baden Württemberg wurde von uns ins Leben gerufen, um Sie/Euch über die letzten Neuerungen und Veränderungen auf dem Weg zum BGT und auch darüber hinaus auf dem Laufenden zu halten. Die Reaktionen auf die erste Zusendung hat mich bestärkt, die neuen Wege der Kommunikation 2.0 für die CGM zu gehen. 

In der heutigen Ausgabe finden Sie Informationen, was neue Mitglieder begeistern soll! Herzliche Grüße 

Euer

Markus Malm


Von der Zukunftskonferenz II zum Bundesgewerkschaftstag

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf der Sitzung des Hauptvorstandes am 05.10.2015 hat sich dieser im Nachgang zur Zukunftskonferenz II mit der Vorbereitung auf den 17. ordentlichen Bundesgewerkschaftstag in Rotenburg an der Fulda befasst. Es wurde dank NRW, BW und mir als Projektleiter ein Kompromiss in der kritischsten Sache der Beitragserhöhung gefunden! Das Ergebnis baut auf einem Vorschlag aus dem Saarland auf und wird auch von den Kollegen aus Bayern mitgetragen!

Das Ergebnis sieht vor, dass es eine stufenweise Erhöhung der Beiträge gibt und zwar wie folgt:zum 01.01.2016 um 3 Euro, zum 01.01. 2017 um weitere 3 Euro und zum 01.01.2018 um den Restbetrag, der auf bzw. zu 17 Euro je Mitglied fehlt! Neuaufnahmen in der Basismitgliedschaft erfolgen ab dem 01.01.2016 zu 17 Euro. Die anderen Mitgliedschaftsmodell werden unverändert kommen.

Alle, die auf einmal die Erhöhung umsetzen möchten, können dies tun! Ja ich würde dies im Sinne des Signals aus der Zukunftskonferenz II weiterhin begrüßen.

Ich sehe hier eine große Chance für unsere Gewerkschaft, die CGM. Gleichzeitig tut es mir Leid, dass den Empfehlungen der Delegierten in Frankfurt nicht Folge geleistet wurde!!!!! Ich sehe mich in der Verantwortung dem Gesamtwohl, der Gemeinsamkeit der CGM und aber auch der Entscheidung der Delegierten gegenüber.

Euer

Markus Malm

Projektverantwortlicher


2. Neue Mitglieder für die CGM begeistern

Unsere Leistungen überzeugen: Euer Einsatz wird belohnt

Es gibt doch nichts Schöneres, wenn Menschen andere Menschen begeistern. Deshalb stehe ich für Wachstum, eine Konzepterarbeitung zur aktiven Mitgliedergewinnung in den Betrieben, Werbung für die neue CGM.

Mit den neuen Leistungsangeboten werden wir für Euch attraktiver, darüber spricht man schon jetzt: "Wie ihr habt ein Notfalltelefon?" hörte erst kürzlich wieder eines unserer Mitglieder im Gespräch mit einem Kollegen. Diese Begeisterung trägt und motiviert.

Unsere Zukunft: Der Nachwuchs braucht eine Verankerung der CGM-Jugend in der CGM.

In der nächsten Woche mehr.

EuerMarkus Malm

Was uns wichtig ist: Ihr als Mitglieder - Unsere Zielgruppen

Die Topthemen:

1. Von der Hauptverwaltung zur Dienstleistungszentrale (siehe Newsletter vom 02.10.2015)2. Neue Mitglieder für die CGM begeistern3. Einfache Strukturen und klare Zuständigkeiten

4. Selbstbewusstsein: Lasst uns wieder stolz sein auf die CGM; den Weg geradlinig zu Ende gehen, nicht umfallen bei Gegenwind! 


Ein geschlossenes Bild für Veränderung Jetzt!

Der Landesvorstand der CGM BW hat sich auf seiner letzten Vorstandssitzung geschlossen für "Veränderung Jetzt!" ausgesprochen und setzt dies auch in diesem Bild um.